Hintergrundbild Deutsches Kinderhilfswerk

Übersicht der Positionen des Deutschen Kinderhilfswerkes zum Thema Kinderrechte

PP-11

Kinderfreundliches Wohnumfeld

„Kinderfreundlichkeit“ muss in der Festlegung und Ausgestaltung kommunalpolitischer Schwerpunkte zu einem echten Markenzeichen werden.

 

Weiterlesen: Positionspapier 11 - SPIELRÄUME SCHAFFEN!

PP-12

Kinderarmut

Rund 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland sind derzeit von Armut betroffen.

 

Weiterlesen: Positionspapier 12 - CHANCEN GEBEN!

PP-13

Mehr Toleranz für Kinderlärm

Kinder brauchen Platz und Bewegung um zu lernen, über das Spiel entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten und reifen zu selbständigen Persönlichkeiten.

 

Weiterlesen: Positionspapier 13 - FREIRÄUME GEBEN!

PP-14

Jugendgewalt/Jugendkriminalität

Wir haben kein strafrechtliches oder ethnisches Problem, sondern ein soziales Problem!

 

Weiterlesen: Positionspapier 14 - JUGENDLICHE NICHT AUSGRENZEN UND ABSCHIEBEN!

PP-15

Teen Courts – Schülergerichte

Teen Courts sind bestimmt kein Allheilmittel im Kampf gegen die Jugendkriminalität, es bleibt abzuwarten, ob sie tatsächlich ein wirksamer Mosaikstein in diesem Bereich sein können.

 

Weiterlesen: Positionspapier 15 - NEUE WEGE GEHEN!

PP-16

Vorschulische Bildung von Kindern

Nie wieder lernen Menschen so viel und mit so großem Spaß wie in den ersten Lebensjahren.

 

Weiterlesen: Positionspapier 16 - FRÜHE FÖRDERUNG STÄRKEN!

PP-17

Schulische Bildung von Kindern und Jugendlichen

Auch in der Schule müssen die Interessen von Kindern in den Mittelpunkt des Handelns gerückt werden.

 

Weiterlesen: Positionspapier 17 - WEGE AUS DER KRISE FINDEN!

PP-18

Kinder und Sucht

Kindern und Jugendlichen muss durch gelebte Vorbilder gezeigt werden, dass Sucht kein Ausweg ist, sondern in die Sackgasse führt.

 

Weiterlesen: Positionspapier 18 - PRÄVENTION UND HILFSANGEBOTE AUSBAUEN!

PP-19

Straßenkinder in Deutschland

Um Straßenkinder zu erreichen, muss die Arbeit zunächst in Form von aufsuchender Jugendsozialarbeit unmittelbar im Lebensumfeld stattfinden.

 

Weiterlesen: Positionspapier 19 - PERSPEKTIVEN SCHAFFEN!

PP-20

Kinderarbeit in Deutschland

Bei der Beschäftigung von Kindern muss die Freiwilligkeit an oberster Stelle stehen.

 

Weiterlesen: Positionspapier 20 - MEHR RECHTE ABSICHERN!