Hintergrundbild Deutsches Kinderhilfswerk

Übersicht der Positionen des Deutschen Kinderhilfswerkes zum Thema Kinderrechte

Mitbestimmer sein!

Wahlrecht für Kinder und Jugendliche

Die Wahlaltersgrenze muss auf allen Ebenen zunächst auf 16 Jahre und in einem zweiten Schritt auf 14 Jahre abgesenkt werden.

 

Weiterlesen: Positionspapier 01 – MITBESTIMMER SEIN!

PP-02

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Städten und Gemeinden

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen darf nicht vom „Good-Will“ der Gemeinde abhängen, sondern muss verpflichtend festgeschrieben sein.

 

Weiterlesen: Positionspapier 02 – MITREDEN KÖNNEN!

PP-03

Bundesbeauftragte(r) für Kinderrechte

Kinder in Deutschland brauchen eine staatliche Institution, die sich bundesweit wirkungsvoll für ihre Rechte einsetzt.

 

Weiterlesen: Positionspapier 03 - KINDERRECHTE PRÜFEN!

PP-04 title=

Kinderrechte ins Grundgesetz

Der Staat muss seiner Verantwortung für kindgerechte Lebensverhältnisse und gleiche Entwicklungschancen für alle Kinder und Jugendlichen nachkommen.

 

Weiterlesen: Positionspapier 04 - RECHTSPOSITION STÄRKEN!

PP-05

UN-Kinderrechtskonvention für alle Kinder unabhängig vom Aufenthaltsstatus vollständig umsetzen

Die UN-Kinderrechtskonvention muss für alle Kinder und Jugendlichen unabhängig vom Aufenthaltsstatus vollständig umgesetzt werden.

 

Weiterlesen: Positionspapier 05 - KINDESWOHL BERÜCKSICHTIGEN!

PP-06

Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund

Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund haben das Recht, an der Gestaltung der Gesellschaft gleichberechtigt teilzunehmen.

 

Weiterlesen: Positionspapier 06 - TEILHABE SCHAFFEN!

PP-07

Recht auf Bildung für alle Kinder

Jedes Kind hat ein Recht auf Bildungschancen – ganz gleich wo es lebt und mit welchem Aufenthaltsstatus.

 

Weiterlesen: Positionspapier 07 - NIEMANDEN AUSGRENZEN!

PP-08

Länger gemeinsam lernen

Wir brauchen eine gemeinsame Schule für alle Kinder und Pflichtschulzeit.

 

Weiterlesen: Positionspapier 08 - ALLE MITEINANDER!

PP-09

Kinder und Internet

Ziel muss es sein, Kindern schon frühzeitig einen kompetenten Umgang mit dem Internet zu ermöglichen.

 

Weiterlesen: Positionspapier 09 - MEDIENKOMPETENT WERDEN!

PP-10

Kinder und gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung kann Spaß machen und hält dabei körperlich und geistig fit.

 

Weiterlesen: Positionspapier 10 - FIT DURCHS LEBEN!