Hintergrundbild Deutsches Kinderhilfswerk

Büchertisch
Info-Börse
Info-Ecke

Kurzbeschreibung:

Während der gesamten Veranstaltung wird Material bereitgestellt, das Informationen zum zu bearbeitenden Thema enthält. So können offene Fragen vor Ort sofort geklärt werden. Auch Internetzugang und die Möglichkeit zu telefonieren können hilfreich sein.

Methodentyp

Sonstige Methode

Altersgruppe:

14 - 99 Jahre

Gruppengröße:

5 - 40 Personen

Gruppeneigenschaften

Jugendliche
Erwachsene

Teilnehmerrekrutierung

keine Angaben

Dauer

fortlaufend während der Veranstaltung

Ort

Nicht angegeben

Anzahl Personal

1

Personal

Verantwortliche/r

Vorbereitungsaufwand

hoch

Materialbedarf

hoch

Ziele

Informationen beschaffen und sammeln
Wissen erweitern

inhaltlich offen

nein

Durchführung:

1. Die Moderation hat im Vorfeld der Veranstaltung einschlägiges Material zum Thema gesammelt.
2. In einer speziell dafür eingerichteten Infoecke steht dieses Material den Teilnehmerinnen und Teilnehmer jederzeit zur Verfügung.
3. Wenn Bedarf nach Informationen auftritt, gehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbstständig zur Info-Ecke und forschen nach den gesuchten Informationen.

Hinweise für Durchführung:

- Die Bereitstellung von Informationsmaterial ist vor allem dann sinnvoll, wenn Themen bearbeitet werden, die Fach- und Hintergrundwissen erforden.
- Es kann notwendig werden, einen "Belegungsplan" für die Info-Ecke anzulegen, damit es nicht zu Konflikten bei der Nutzung kommt. Eine Liste, in die sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer oder Kleingruppen eintragen, hilft, dieses Problem einfach und unkompliziert zu beheben.
- Gerade Jugendliche sind inzwischen gewöhnt, das Internet als Informationsquelle zu nutzen. Darum empfiehlt sich ein solches Angebot.
- Ein Telefon ermöglicht es, schnell Informationen und Rat bei Expertinnen und Experten einzuholen.

Pädagogische Hinweise:

- Eine Recherche ist natürlich auf den ersten Blick zeitaufwendig. Jedoch ist anzumerken, dass erarbeitete Ergebnisse einer Gruppe, die nicht durch Wissen und Informationen abgesichert sind, hinfällig sind und zu großen Frustrationen führen können.

Vorbereitungen:

Zu einem zu bearbeitenden Thema muss Literatur und Informationsmaterial in der Vorbereitungsphase beschafft werden. Eventuell wäre auch ein Computer mit Internetzugang oder ein Telefon (mit Branchenbuch und Telefonbuch) bereitzustellen.

Personelle Erfordernisse:

Die Person, die die Materialien zusammenstellt, sollte sich in der Thematik auskennen und Nützliches von Unnützlichem trennen können.

Benötigtes Material:

diverses Material (Bücher, Broschüren usw.) zum Thema,
(wenn gewünscht und möglich:) ein Computer mit Internetanschluss,
ein Telefon (mit einem Branchenbuch und Telefonbuch)

Voraussetzungen am Veranstaltungsort:

ein Tisch

Varianten:

keine

Sonstiges:

keine Angaben