Hintergrundbild Deutsches Kinderhilfswerk

Alphabetische Suche

Diese Suchfunktion bietet Ihnen einen alphabetischen Zugriff auf alle Spiele und Methoden.

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suchergebnis

Es wurden insgesamt 9 Methoden gefunden.

zum Methodenspeicher

Kurzinformationen ausblenden

1. Verdopplung (Typ: Sonstige Methode)

Die Methode hilft, aus vielen verschiedenen Vorschlägen einen herauszufiltern. Alle notieren ihre drei bevorzugten Lösungen. Nun wird sich zu zweit nach kurzer Diskussion auf drei gemeinsame Vorschläge geeinigt. Diese werden nun zu viert diskutiert, bis wieder nur drei Vorschläge übrig bleiben, usw.

Geeignet für:
  • Alter: 8 - 99
  • Gruppengröße: 8 - 64

2. Vertrag mit mir selbst (Typ: Sonstige Methode)

Am Ende einer Veranstaltung schreibt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer auf, was sie/er sich für die Zukunft vorgenommen hat. Sie/er schließt einen Vertrag mit sich selbst ab.

Geeignet für:
  • Alter: 14 - 99
  • Gruppengröße: 5 - 50

3. Verwirrte Schlange (Typ: Spiel)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fassen sich an den Händen und bilden eine Schlange, die sich durch den Raum schlängelt. Der Kopf der Schlange (Spielleitung) beginnt plötzlich, die Schlange zu "verwirren". Gelingt es, das Schlangen-Knäuel zu entflechten?

Geeignet für:
  • Alter: 10 - 99
  • Gruppengröße: 10 - 30

4. Verkehrplanungscheck (Typ: Spezifische Partizipationsmethode)

Mit verschiedenen Aktionen überprüfen Kinder und Jugendliche die Verkehrssicherheit in ihrem Wohngebiet und entwickeln Vorschläge zur Verbesserung.

Geeignet für:
  • Alter: 6 - 20
  • Gruppengröße: 5 - 20

5. Verschwunden (Typ: Spiel)

Tolles Beobachtungsspiel, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit geschlossenen Augen im Raum von der Spielleitung umgesetzt werden. Eine/r hockt sich in die Mitte und wird mit einer Decke abgedeckt. Wie schnell errät die Gruppe, wer fehlt?

Geeignet für:
  • Alter: 3 - 99
  • Gruppengröße: 12 - 30

6. Vertauschte Rollen (Typ: Spiel)

Jeder übernimmt die Rolle eines anderen und stellt sich (eben den anderen), ohne den Namen zu nennen, mit Eigenschaften und Vorlieben vor. Die übrigen versuchen zu erraten, um wen es sich handelt.

Geeignet für:
  • Alter: 8 - 99
  • Gruppengröße: 10 - 30

7. Verwandlung (Typ: Spiel)

Bei diesem kreativen Kreisspiel wird von jeweils einem der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Gegenstand patomimisch dargestellt und benutzt. Dann wird er an den Nachbarn weitergegeben. Dieser benutzt ihn zunächst und verändert ihn dann zu einem anderen Gegenstand, der wieder weitergegeben wird.

Geeignet für:
  • Alter: 6 - 99
  • Gruppengröße: 8 - 25

8. Verschwörung (Typ: Spiel)

Kooperationsspiel, bei dem es darum geht, ohne Worte spontan zusammenzuarbeiten. Auf ein Kommando hin öffnen die im Stuhlkreis sitzenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Augen. Sie versuchen, sich mit Blicken zu einigen, und dann alle gemeinsam eine Person anzusehen.

Geeignet für:
  • Alter: 8 - 99
  • Gruppengröße: 8 - 15

9. visualisiertes Teammeating (Typ: Sonstige Methode)

Ob Beteiligung für Kinder und Jugendliche selbstverständlich ist, zeigt sich u.a. darin, ob Kinder und Jugendliche in zunehmendem Maße Beteiligungsprozesse selbst initiieren. Die Übung kann pädagogischen Einrichtungen Aufschluss darüber geben, ob Kinder- und Jugendbeteiligung selbstverständlich ist.

Geeignet für:
  • Alter: 25 - 99
  • Gruppengröße: 5 - 10