Hintergrundbild Deutsches Kinderhilfswerk

 


Kurzübersicht

Das Aktionsfeld Kommune (urbane Lebenswelten: Stadtplanung/Spielraum/Verkehr/Wohnen) ist eines der fünf grö­ße­ren Beteiligungsfelder für Kinder und Jugendliche.

Nach einer kurzen Einführung wird zunächst ein detaillierter Blick auf die Aktions- und Spielräume in der Stadt ge­wor­fen. Auf dem Hintergrund, dass immer weniger Spiel- und Freiflächen in den Städten vorhanden sind, werden sinn­vol­le Ziele der Stadtplanung festgehalten und aufgezeigt, warum die Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Er­wach­se­nen an der baulichen Gestaltung ihres wohnlichen Umfeldes ein unverzichtbares Element der Planung sein muss. Vor allem wird dabei versucht, den Lebensraum Stadt aus dem Blickwinkel von Kindern und Jugendliche zu be­trach­ten und nachvollziehbar zu belegen, was Lebensqualität in unseren Städten ausmacht.

vollständiger Beitrag zum Download