Hintergrundbild Deutsches Kinderhilfswerk

 


Kurzübersicht

Seit 1988 findet in Heidelberg alljährlich eine dreitägige Veranstaltung statt, welche das große Interesse vieler Kinder an Natur und Umwelt aufgreift: der Kinder-Umwelt-Kongress. Es handelt sich keineswegs um ein Treffen, auf dem nur ge­re­det wird. Vielmehr ist die Kongress-Methodik so vielfältig, dass die 9- bis 13-Jährigen aktiv sind und die Umwelt auch sinnlich erfahren und erleben können.

Am Beispiel des Heidelberger Kinder-Umwelt-Kongresses 2000 mit dem Themenschwerpunkt „Wasser“ wird die Me­tho­dik dieser Beteiligungsveranstaltung aufgezeigt und ein Einblick in die Ergebnisse gegeben.

vollständiger Beitrag zum Download